Erfolg ist die beste Motivation!



EMS Training


Leistungssteigerung im Sport

EMS-Training ist „zusatzlastfrei“. Das bedeutet, die Trainingsintensität entsteht bei EMS nicht durch hohe Gewichte, sondern durch die Elektrostimulation. Dadurch ist es sehr schonend für Gelenke und den Bewegungsapparat. EMS-Training fördert eine anhaltende Reduktion von Körpergewicht und Körperfett. Die hohe Stoffwechselaktivität während, bis zu 48 Stunden nach dem EMS-Training bewirkt einen hohen Arbeitsumsatz und der nachhaltige Aufbau fettfreier Muskelmasse bedingt eine deutliche Zunahme des Grundumsatzes.


Schonung des Bewegungsapparates:

EMS-Training bietet sich sehr gut an, wenn eine Leistungssteigerung im Sport erreicht werden soll. Dadurch lässt sich gezielt die sportartspezifische Kraftfähigkeit aufbauen, die Qualität der Muskelkontraktionen verbessern und Ungleichgewichte ausbalancieren.