Schonung des Bewegungsapparates:

EMS-Training bietet sich sehr gut an, wenn eine Leistungssteigerung im Sport erreicht werden soll. Dadurch lässt sich gezielt die sportartspezifische Kraftfähigkeit aufbauen, die Qualität der Muskelkontraktionen verbessern und Ungleichgewichte ausbalancieren.

Leistungssteigerung im Sport

EMS-Training ist „zusatzlastfrei“, das bedeutet, die Trainingsintensität entsteht bei EMS nicht durch hohe Gewichte, sondern durch die Elektrostimulation. Dadurch ist es sehr schonend für Gelenke und den Bewegungsapparat. EMS-Training fördert eine anhaltende Reduktion von Körpergewicht und Körperfett. Die hohe Stoffwechselaktivität während, bis viele Stunden nach dem EMS-Training bewirkt einen hohen Arbeitsumsatz und der nachhaltige Aufbau fettfreier Muskelmasse bedingt eine deutliche Zunahme des Grundumsatzes.

Probetraining Buchen